Kartenspiele schwimmen spielregeln

kartenspiele schwimmen spielregeln

In manchen Regionen ist dieses Kartenspiel auch unter den Namen „Schnautz“, „ Knack“ oder „Wutz“ bekannt. Schwimmen wird mit einem normalen Skatblatt. Das Kartenspiel Schwimmen erfreut sich schon seit jeher großer Beliebtheit. Das kann einerseits daran liegen, dass es einmal auf der Liste der verbotenen. Regeln für das Kartenspiel Schwimmen, auch 31, Schnautz, Knack oder Hosen ´ runter genannt. Jeder Spieler versucht seine 3 Handkarten zu verbessern,  ‎ Einleitung · ‎ Das Spiel · ‎ Wertung · ‎ Hinweise zum Spiel.

Kartenspiele schwimmen spielregeln Video

Das Ass gibt elf Punkte Bube, Dame und König zählen jeweils zehn Punkte Die Zahlenkarten Sieben, Acht, Neun und Zehn zählen so viel wie ihre Augen also 7, 8,9 und 10 Punkte Die maximal mögliche Punktzahl ist in diesem Fall die 31, was dann der Fall ist, wenn eine Hand aus einem Ass sowie zwei Bildkarten oder einem Ass und einem Bild sowie einer Zehn in derselben Farbe besteht. Der Gewinner eines Spieles bekommt so viele Punkte, wie seine Hand enthält. Um Schwimmen zu spielen wird ein Paket französischer oder doppeldeutscher Karten mit 32 Skatblättern benötigt. Damit ist diese Hand zu Ende gespielt und jeder zeigt seine Karten vor. Es zahlt sich aus, wenn man auf die Karten achtet, die die anderen Mitspieler aufnehmen. Hat ein Spieler alle drei Leben verloren, so darf er noch weiter mitspielen, allerdings schwimmt er nun. Es gibt aber auch eine Ausnahme, nämlich das Sammeln von drei Karten mit dem gleichen Symbol. Die Farben der Karten werden beim Schwimmen aber anders bezeichnet und können individuell vereinbart werden. Die Kartenwerte werden nach dem Spiel addiert, wobei die höchstmögliche Punktzahl 31 ist. Auf diese Art und Weise gewinnt eine Partie Schwimmen der Spieler, der am Ende noch Leben besitzt. Das Ziel des Spiels ist, am Ende nicht die Kombination mit dem geringsten Punktewert zu halten. Nun werden alle Verlierer ausgemacht, nämlich diejenigen, die am Ende des Spiels die wenigsten Punkte besitzen. Lernen Sie ein paar davon, um Ihren Freunden zu begeistern. kartenspiele schwimmen spielregeln Zaubertricks Mit Karten kann man nicht nur spielen sondern die Kartentricks zaubern. Die Karten haben folgende Punktwerte: Beim Handeln — einer Variante dieses Kartenspiels — darf man entweder die Punktewerte von Karten gleicher Farbe oder von Karten gleichen Ranges addieren vgl. PC-Spiele Dragon Age Origins Spiele-Rezensionen. Hat ein Spieler alle drei Leben verloren, so darf er noch weiter mitspielen, allerdings schwimmt er nun. Wenn alle Spieler nacheinander geschoben haben, werden die drei Karten, welche in der Mitte des Tisches liegen, durch drei neue Karten vom Stapel ersetzt. Wenn man mit mehreren Spielern spielen möchte, so können auch zwei Pakete mit 52 Blättern verwendet werden. Verliert er ein weiteres Mal, so geht er unter und scheidet aus. Punkte werden nur von Karten mit gleicher Farbe Herz, Karo, Pik oder Kreuz zusammengezählt. Hauptmenü Startseite Auto Basteln Elektro Handy Haus und Garten PC Rezepte Sonstiges Spiele Inhaltsverzeichnis FAQ Link us E-Mail Impressum. Danach ist das Spiel beendet. Lernen Sie ein paar davon, um Ihren Freunden zu begeistern. Der Rest wird als Stapel in die Mitte des Tisches gelegt und die oberste Karte wird aufgedeckt. Drei Karten des gleichen Ranges , wie drei Damen oder drei Siebenen, zählen 30,5, es sei denn, dass es drei Asse sind, denn diese zählen 32 Punkte, wie bereits oben erwähnt. Nun werden alle Verlierer ausgemacht, nämlich diejenigen, die am Ende des Spiels die wenigsten Punkte besitzen. Die übrigen Karten werden nun beiseitegelegt. Hier finden sie die Regeln zum Kartenspiel Schwimmen.

0 thoughts on “Kartenspiele schwimmen spielregeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *